Lotto-Experte.net

Tipps & Expertenwissen rund um Lotto & Co.

Im Jackpot der aktuellen Eurojackpot-Ziehung:
20 Millionen Euro
Wo geben Sie Ihren Tipp ab? Zum Eurojackpot-Preisvergleich...

Lotto 6aus49: Sonderauslosung am 12. und 15. Februar 2014

Ab Morgen ist es wieder soweit, Lotto 6aus49 startet im Februar eine Sonderauslosung. Wie auch Sie zu den Gewinner gehören können, lesen Sie hier.

Im 6 aus 49 Jackpot:
Lotto 6 aus 49 aktuell im Jackpot 13
Millionen Euro
» Beim Testsieger tippen
(+1 gratis Tipp für Neukunden)

Die alten Hasen unter den Lottospielern und natürlich auch der ein oder andere Jackpotjäger, fiebert schon mit Spannung dem kommenden Mittwochs- und Samstags-Lotto entgegen. Jetzt fragen Sie sich sicher, warum es gerade so eine Begeisterung für die kommenden zwei Ziehungen gibt.

Das ist einfach erklärt, denn am 12.2 und 15.2.2014 veranstaltet der DLTB beim Lotto 6aus49 eine Sonderauslosung. Auch wenn das eigentliche Ziel eines jeden Spielers, sicher der Gewinn des großen Jackpots ist. Sorgen die sonst als Trostpreise bezeichneten Gewinnklassen 8 und 9 ein zusätzliche Chance auf einen Millionengewinn.

Teilnahme an der Sonderauslosung

Um an den Sonderauslosungen teilzunehmen brauchen Sie keinen speziellen Spielschein auszufüllen, sondern das geschieht ganz automatisch. Sie spielen also wie immer, einen Normal- oder Systemschein für Lotto 6aus49. Es spielt auch keine Rolle ob Sie selbst die Zahlen auf dem Schein ankreuzen oder Sie die Quicktipp-Option benutzen.

Entscheidend ob Sie in die Lostrommel für die Sonderauslosung fallen ist allerdings das belegen der Gewinnklasse 8 oder 9. Das heißt ihr Spielschein benötigt eine der folgenden Kombinationen.

  • 3 Richtige (Dreier)
  • 2 Richtige plus Superzahl

Berücksichtigt werden also nur Tipper, die die letzten beiden Gewinnklassen belegen. Wer bei einer normalen Lotto-Ziehung, für gewöhnlich nur Trostpreise abkassiert, dem winkt somit eine dicke Zusatzchance. Insgesamt werden bei den beiden Sonderauslosungen insgesamt 6 Millionen Euro ausgespielt. Diese verteilen sich, auf 3x 1 Million Euro und 300x 10.000 Euro.

Chance richtig nutzen

Wenn Sie die Möglichkeit für die Sonderauslosung richtig nutzen möchten, dann sollten Sie sowohl an der Mittwochs- als auch Samstagsziehung teilnehmen. Denn bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 zu 63 einen Dreier richtig zu tippen, ist die Chance auf einen Dreier relativ hoch. Lassen Sie diese Möglichkeit nicht ungenutzt und wagen Sie Ihren Tipp. Denn egal ob nun Zweier mit Superzahl oder Dreier, bei der normalen Auslosung gehören Sie auch mit einem kleinen Betrag zu den Gewinnern.

Wer schon seinen Spielschein eingereicht hat kann sich also entspannt zurück lehnen, denn wo sonst kann man ganz ohne Mehrkosten zum Millionär werden?

Nachtrag: Ergebnisse der Sonderauslosung

Die Kugeln der Sonderauslosung sind gefallen. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, können Sie in der folgenden Ergebnisliste der einzelnen Bundesländer nachschauen.

trenner

Übersicht Jackpots & Preise

6 aus 49

In der aktuellen Ziehung
13 Mio. €
im Jackpot!
ab 1,- Spieleinsatz » Preisvergleich Chance 1:140 Mio.

Eurojackpot

In der aktuellen Ziehung
20 Mio. €
im Jackpot!
ab 2,- Spieleinsatz» Preisvergleich Chance 1:95 Mio.

Spiel 77

In der aktuellen Ziehung
1 Mio. €
im Jackpot!
ab 2,50 Spieleinsatz» Preisvergleich Chance 1:10 Mio.

Glücksspirale

Mindestens
7.500 €
monatliche Sorfortrente!
ab 5,- Spieleinsatz» Preisvergleich Chance 1:5 Mio.