Lotto-Experte.net

Tipps & Expertenwissen rund um Lotto & Co.

Im Jackpot der aktuellen Eurojackpot-Ziehung:
26 Millionen Euro
Wo geben Sie Ihren Tipp ab? Zum Eurojackpot-Preisvergleich...

EINFACHLOTTO – Erfahrungsbericht

Der Lottoanbieter lockt mit niedrigen Gebühren und gutem Service. Ob EINFACHLOTTO wirklich einfach, schnell und sicher ist, können Sie in meinem Erfahrungsbericht nachlesen.

Seit wenigen Monaten drängt, unterstützt durch viel Werbung, ein neuer Online-Lottovermittler auf den deutschen Markt: EINFACHLOTTO.de

Dahinter steckt die Einfach Direkt Media GmbH (kurz EDM), die bereits Spielgemeinschaften in Spanien und Österreich betreibt und nun mit einer deutschen Lizenz ausgestattet, auch hierzulande Lottoscheine vermitteln möchte. Und das dem Namen nach hauptsächlich „einfach“.

EINFACHLOTTO Anbieterseite

Zum Vergrößern anklicken…

Wie und ob es dem jungen Unternehmen gelingt, haben ich für Sie in meinem Testbericht genau geprüft.

Als Werbegesicht hat einfachlotto.de übrigens den Ex-Fussballprofi Lothar Matthäus verpflichtet. Denn der kann ja bekanntlich „mit der Kugel umgehen“ und lässt deshalb auch das Motto „Das Kreuz muss ins Eckige“ verlautbaren. 😉

  1. Anmeldung bei EINFACHLOTTO
  2. Altersüberprüfung
  3. Lotterie auswählen
  4. Spielschein bei EINFACHLOTTO
  5. Fehlerhafte Gebühren – EINFACHLOTTO mit Kostenfalle?
  6. Gewinnabrechnung
  7. Mein EINFACHLOTTO Fazit

Anmeldung bei EINFACHLOTTO

Die Startseite von EINFACHLOTTO ist an die original typischen Lottofarben angelehnt. Kurz gesagt es dominieren „Rot und Gelb“. Auch wenn die Seite sehr übersichtlich gestaltet ist, stört mich ein wenig die Laufschrift im oberen Teil der Internetseite.

Bevor wir unseren Testspielschein abgeben können, bedarf es einer Anmeldung. Worauf Sie achten sollten, entnehmen Sie der folgenden Anleitung.

EINFACHLOTTO Registrierung

Anleitung: (Bilder zum Vergrößern anklicken)

Schritt 1:
Auf der linken Seiten kann man ohne Umweg die Anmeldung durchführen. Dafür ist eigens ein Feld mit der Aufschrift „Spielkonto“ versehen.

Direkt dort wählen Sie den zweiten Button » Registrierung (siehe roten Pfeil) aus.

Schritt 2:
Nach der Auswahl werden Sie auf eine neue Seite weitergeleitet. Dort werden vier Bereiche angezeigt die ausgefüllt werden müssen.

EINFACHLOTTO - Dateneingabe

  1. Persönliche Daten
  2. Log-in Daten
  3. Gewinnauszahlung
  4. Meine Bestätigung

Nachdem alle erforderlichen Felder ausgefüllt sind, müssen Sie unter Punkt 4 die AGB, die Erklärung zum Datenschutz, das Widerrufsrecht und die Volljährigkeit durch anhaken bestätigen.

Hinweis: Das zweite Kästchen kann frei bleiben, denn dort geht es nur um die Einverständniserklärung zum zusenden kostenloser Informationen (Werbung, Angebote etc.).

Jetzt nur noch „Registrierung abschließen“ anklicken.

EINFACHLOTTO Anmeldebestätigung

Schritt 3:

Sofort öffnet sich ein Fenster mit Herzlich Willkommen bei EINFACHLOTTO.de

Außerdem erfolgt der Hinweis, dass die Registrierung erfolgreich war. Um jedoch Transaktionen zum Spielkonto auszuführen muss der an die E-Mail Adresse geschickte Link erst noch aktiviert werden.

Altersüberprüfung

EINFACHLOTTO Aktivierungscode

Zum Vergrößern anklicken…

Die erforderliche Altersüberprüfung wird durch die eingegebenen Daten in Gang gesetzt. Sollte bei der Überprüfung etwas schief laufen, kann man seine Volljährigkeit alternativ auch durch das Post-Ident Verfahren bestätigen lassen. Auf die Abfrage der Personalausweisnummer wird bei der Anmeldung komplett verzichtet. Dennoch wird versucht jede Anmeldung von Minderjährigen bereits im Vorfeld zu verhindern, da die persönlichen Angaben bei der SCHUFA Holding AG abgefragt werden.

Durch die Aktivierung des zugeschickten Links wurde das Spielerkonto mit allen Funktionen freigeschaltet. Jetzt erst meldete ich mich im Spielkonto an, um mich mit den Funktionen vertraut zu machen.

Unter dem Menüpunkt: Meine Nachrichten konnte ich die Schritte der Aktivierung nachvollziehen. So erfuhr ich auch, dass in den nächsten Tagen ein Glücks-Cent auf mein Bankkonto überwiesen wird. Der Verwendungszweck dieser Überweisung enthält einen 4-Stelligen Code, welcher unter Meine Daten bei der Bankverbindung im einfachlotto.de-Account eingegeben werden muss.

Einfachlotto Glücks-Cent Code

Bilder zum Vergrößern anklicken.

Nachtrag:
Bereits am nächsten Tag war der erwähnte Glücks-Cent auf meinem Bankkonto eingegangen. Der Aufhebung des Spiellimits in Höhe von 150 Euro stand also nichts mehr im Weg.

Den Aktivierungscode finden Sie in der Überweisung unter Verwendungszweck (siehe Bild).

Lotterie auswählen

Bei EINFACHLOTTO steht Ihnen wie bei den anderen Anbieter auch, nicht nur die klassische Form des Lotto 6aus49 zur Verfügung sondern auch die folgenden Spielsysteme und Lotterien.

  1. Lotto 6aus49 (Spiel 77, Super6 und Glücksspirale)
  2. Systemlotto (6 Systeme)
  3. Eurojackpot

Wie Sie unschwer erkennen können ist die Produktpalette doch etwas zusammen gekürzt. Doch schaut man etwas genauer hin sind die beliebtesten Lotterien vorhanden. Auch zusätzliche Optionen wie Dauerschein, Stammschein oder Schein vordatieren sind über das Spielkonto möglich.

Der Spielschein bei EINFACHLOTTO

Obwohl bis zur nächsten Ziehung noch mehr als ein Tag Zeit ist, werde ich den Spielschein bereits heute einreichen. Dazu spiele ich, wie auch in meinen anderen Tests, nach dem selben Schema.

Doch erst mal zurück auf die Startseite. Dort finden Sie oben in der horizontalen Navigation die Schaltfläche: „Einfach tippen“. Dort einfach klicken und schon wird der Spielschein für das Lotto 6 aus 49 angezeigt. Über die angezeigten Tabs könnte man jetzt aber auch zum Systemspiel oder zum Eurojackpot-Spielschein wechseln. Doch ich bleibe natürlich dem Lotto 6 aus 49 treu, um auch für diesen Testtipp die gleichen Bedingungen zu schaffen. Als Glückszahlen nehme ich diesmal die Zahlen der letzten Eurojackpot-Ziehung.

Auf dem Spielschein sehen Sie wie üblich 12 einzelne Tippfelder. Um einen Tipp abzugeben, wähle ich nun das erste Spielfeld aus. Direkt nach dem anklicken vergrößert sich das Tippfeld und zeigt die Zahlen 1 – 49. Mein Spieltipp lautet: 2; 3; 10; 36; 43; 47 und als Superzahl 5. Wenn Sie auf „Jetzt tippen“ klicken wird der Spieltipp gespeichert.

EINFACHLOTTO Spielschein

Zum Vergrößern anklicken…

Wie immer bin ich bestrebt meine Spielchance so gut wie möglich zu erhöhen. Deshalb habe ich auch die beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 angekreuzt. Der Spielschein erhält zusätzlich noch ein Kreuz für die nächste Ziehungen am Samstag. Somit ist der Spielschein am Mittwoch und am Sonnabend gültig. Nach der Auswahl wird ein Gesamteinsatz in Höhe von 10,00 Euro angezeigt.

Die Gesamtsumme von 10,- Euro für 2 Ziehungen hatte ich bei meinem Vergleich der Lottoanbieter schon einmal. Auch beim offiziellen Serviceportal des Deutschen Lotto- und Totoblock (Lotto.de) kam exakt diese Summe zustande. Somit gibt es beim Spiel über EINFACHLOTTO keinen Preisvorteil, aber auch keinen Nachteil! Es werden schlicht die Gebühren der einzelnen Bundesländer angesetzt. Was mir aber erst später bewusst wurde. Mehr dazu weiter unten…

Im Anschluss wählte ich den Button: „Zur Tippabgabe“. Auf einer Vorschauseite wurde mir mein Spielschein im Detail angezeigt. Ganz unten auf Jetzt bezahlen klicken und fertig. Oder doch nicht?

EINFACHLOTTO - Guthaben aufladen

Zum Vergrößern anklicken.

Scheinbar nicht, denn statt einer Bestätigung über einen eingereichten Spielschein kam nur ein Hinweis auf ein zu geringes Guthaben. Auf der darunter liegenden Schaltfläche konnte ich sofort mein Spielkonto aufladen. Dazu wurden die folgenden Einzahlarten (siehe Bild) vorgeschlagen.

  • Kreditkarte (Visa oder Mastercard)
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Da der Glücks-Cent noch nicht eingetroffen war, musste ich nach Auswahl des Lastschrift-Verfahrens noch einmal meine Anschrift und die Bankverbindung angeben. Diesen Vorgang bestätigte ich mit Zahlung ausführen. Jetzt brauchte ich nur noch zu warten, bis das Guthaben auf dem Spielkonto angezeigt wird. Ohne Verzögerung tauchte der eingezahlte Betrag unmittelbar nach Abschluss der Einzahlung auf. Jetzt konnte ich meinen gespeicherten Lottoschein spielen.

EINFACHLOTTO Spielschein-Quittung

Zum Vergrößern anklicken.

Doch nachdem ich unter Meine Scheine, Stammscheine und auch Abo-Scheine nachgesehen hatte, wurde klar, mein Spielschein wurde weder abgegeben noch richtig hinterlegt. Also wechselte ich noch einmal auf die Startseite und wiederholte den bereits erwähnten Ablauf.

Beim zweiten Anlauf ging dann plötzlich alles glatt. Das Guthaben war vorhanden und so konnte der Spielschein sofort eingereicht werden.

Zwischenfazit: Bis hierhin hat letztendlich alles funktioniert. Für Kunden die nicht ganz so affin sind, ist die gesamte Abwicklung allerdings teilweise verwirrend. Hier müsste meiner Meinung nach bei den Abläufen nachgebessert werden.

Fehlerhafte Gebühren – EINFACHLOTTO mit Kostenfalle?

Wie sagt der Volksmund so schön: „Man sieht den Wald vor Bäumen nicht“. Genau das dürfte mir wohl auch bei der Spielscheinabgabe passiert sein. Denn anstatt sich die Frage zu stellen, wo jetzt plötzlich die Gebühren in Höhe von 0,50 Euro herkommen, war ich wohl komplett geblendet vom günstigen Gesamtpreis in Höhe von 10,- Euro.

Als ich jedoch einen Zufallstipp ausgewählt hatte, wurde mir für einen Einzeltipp ohne Zusatzlotterien und nur für die Mittwochs-Ziehung gültig ein Preis von 1,35 Euro angezeigt. Also 1,- Euro für das Tippfeld und 0,35 Euro Tippschein-Gebühren. Aber warum sollte ich nach der Registrierung 1,50 Euro bezahlen? Wo genau kommen denn jetzt die 0,15 Euro Mehrkosten her?

Anruf beim Kundenservice
Um eine Antwort auf diese Frage zu bekommen, rief ich die Kundenhotline an. Der nette Herr am anderen Ende konnte mir sofort weiterhelfen. Der zuerst angezeigte Preis von 1,35 Euro ist ein Standardpreis. Sobald ich als registrierter Nutzer versuche einen Tipp abzugeben, wird die staatliche Gebühr der jeweiligen Landeslotteriegesellschaft berechnet. In meinem Fall waren das also 0,50 Euro Bearbeitungsgebühr für das Land Brandenburg. Hier Beweisbilder mit den unterschiedlichen Gebühren:

Vor dem Login

Einfachlotto Gebühren ohne Anmeldung

Bilder zum Vergrößern anklicken.


Nach dem Login

Einfachlotto Gebühren mit Anmeldung

Bilder zum Vergrößern anklicken.


Letztendlich wurde also auch hier alles korrekt abgerechnet, dennoch bleibt für mich ein etwas fader Beigeschmack. Denn wenn man EINFACHLOTTO als normaler Internetuser besucht, werden 0,35 Euro Tippscheingebühr suggeriert, die im Vergleich recht günstig erscheinen. Hat man sich aber angemeldet und ist einem Bundesland zugeordnet, kann die Gebühr deutlich höher ausfallen (aber auch günstiger). Eben je nach Bundesland.

Auch an dieser Stelle sollten die Techniker von einfachlotto.de meiner Meinung nach dringend nachbessern. Die unterschiedlichen Gebühren verwirren und hinterlassen beim Kunden ein schlechtes Gefühl.

Gewinnabrechnung

Meine Testziehung brachte leider keinen Gewinn hervor. Auch zwei Tage nach der Ziehung für den abgegebenen Spielschein, gab es von EINFACHLOTTO keine Info über das Ziehungsergebnis. Ich kann meine getippten Zahlen zwar auch selbst mit dem Ziehungsergebnis vergleichen, aber irgendeine Information darüber ob man nichts oder eben doch gewonnen hat, wäre schon schön gewesen.

Ich tippe weiter! Sobald ich einen Gewinn mit entsprechender Abrechnung vorweisen kann, werde ich den Erfahrungsbericht dementsprechend ergänzen und dann auch etwas zur Gewinnauszahlung schreiben.

Mein EINFACHLOTTO Fazit

Nachdem ich EINFACHLOTTO einem ausführlichen Test unterzogen habe. Lässt sich abschließend sagen, dass der Lottoanbieter auf mich insgesamt doch einen guten und seriösen Eindruck macht. Die Anmeldung kann schnell und einfach durchgeführt werden. Alle Seiten mit sensiblen Daten sind Dank der SSL-Verschlüsselung sicher.

Das Spielangebot ist überschaubar, aber ausreichend. Alle Standardspiele vom Lotto-Kiosk finden Kunden auch bei EINFACHLOTTO.

Auch mit der Preisgestaltung kann man durchaus zufrieden sein. Da EINFACHLOTTO die Standardgebühren der Bundesländer verwendet gibt es hier nichts zu meckern. Andere Onlinevermittler erheben Preisaufschläge für Zusatzspiele, mehrere Tippfelder oder berechnen pauschal eine sehr hohe Scheingebühr. Bei EINFACHLOTTO ist das nicht der Fall. Lediglich die vor der Registrierung angezeigte Gebühr in Höhe von 0,35 Euro ist etwas verwirrend und sollte abgeschafft werden.

Deshalb kann ich einfachlotto.de als Online-Spielscheinvermittler mit gutem Gewissen weiterempehlen.

 

VorteileVorteile

  • günstige Gebühren
  • staatliche Lotterieprodukte
  • Auszahlung direkt aufs Bankkonto
  • Lastschrift möglich
  • Systemscheine spielbar

SchwächenNachteile

  • gebührenpflichte Kundenhotline
  • kein KENO spielbar
  • Spielkonto muss Guthaben aufweisen
  • Eurojackpot Spielschein nur mit 6 Tippfeldern

Hat Ihnen mein Testbericht gefallen? Bewerten Sie mich:

4.17 avg. rating (83% score) - 60 votes

 
trenner

Der große Vergleich! – Alle Lottoportale im Test

Lotto-Portale Testergebnis

Von Mai bis Juli 2013 habe ich alle vier großen Lottovermittler über mehrere Wochen hinweg getestet.

Lotto online zu spielen hat bei allen vier Unternehmen hervorragend funktioniert. Das kann ich schon mal verraten. In der Abwicklung und vor allem bei den Gebühren gab es aber enorme Unterschiede.

Die Details können Sie in meinem großen Vergleich nachlesen.
» Online Lotto im Test – Der große Vergleich
 
 
 

Sag es weiter: Bookmark and Share