Lotto-Experte.net

Tipps & Expertenwissen rund um Lotto & Co.

Im Jackpot der aktuellen Eurojackpot-Ziehung:
16 Millionen Euro
Wo geben Sie Ihren Tipp ab? Zum Eurojackpot-Preisvergleich...

Lotto24 Auszahlung

Die Auszahlung bei Lotto24.de finde ich leider nicht ganz so gut gelöst. Darum war sie mir auch einen eigenen Artikel wert.

Du hast gewonnen? So kommst du bei Lotto24 an dein Geld!

Schon bei meinem ersten Tipp, für den Lotto24 Test, hatte ich gewonnen. 30,70 Euro sind nicht besonders viel, aber immerhin habe ich meinen Einsatz beinahe verdreifacht. Der Gewinn wird mir jedoch nicht automatisch aufs Girokonto ausgezahlt. Nein, ich muss die Auszahlung erst beauftragen.

Der Gewinn landet zuerst in meinem Lotto24-Account. Das sieht dann so aus:

Lotto24 Kontostand

Unter meinem Kontostand befindet sich der „Auszahlen“-Button. Wenn ich diesen anklicke, erscheint die folgende Seite. Dort kann ich festlegen wieviel Geld ausgezahlt werden soll:

Lotto24 Auszahlung beantragen

Das Geld war dann 2 Werktage später auf meinem Girokonto:
Lotto24 Auszahlung eingegangen

Auszahlung nur bis 2.500 Euro

Bei den oben erwähnten Kleinbeträgen funktioniert die Auszahlung bei Lotto24 recht unkompliziert. Gibt es allerdings mal einen größeren Gewinn und übersteigt die Auszahlungssumme 2.500 Euro, so wird es etwas komplizierter. Gewinner kommen dann nicht mehr ganz so schnell an ihr Geld.

Details dazu finden sich im „Kleingedruckten“ der Auszahlungsseite:

Lotto24: Große Auszahlung

Die Auszahlung gibt es nur nach Vorlage einer Ausweiskopie und „schriftlicher Angabe einer Bank- und Kontoverbindung“ (wie auch immer die aussehen soll).

Mein Fazit zur Lotto24 Auszahlung

Ringo von Lotto-Experte.netIch hatte als Lottospieler bei Lotto24 schon ein wenig das Gefühl, dass es gar nicht erst zur Auszahlung kommen soll. Gewinne werden nicht automatisch auf das Girokonto ausgezahlt (wie es bei Lottohelden oder Lotto.de völlig normal ist). Stattdessen müssen Lottokunden selbst aktiv werden und die Auszahlung initiieren.

Der Gedanke dahinter erscheint mir auch ganz klar: Das Geld bleibt erst einmal bei Lotto24.de. Geld mit dem Lotto24 wirtschaften kann. Kunden werden außerdem schneller dazu verleitet das Geld direkt wieder in neue Tippscheine zu investieren. Denn wäre das Geld sofort auf dem eigenen Girokonto, wird es vielleicht für andere Dinge ausgegeben.

Die Auszahlungshürde bei Beträgen über 2.500 Euro ärgert mich als Kunden aber richtig. Möchte gar nicht wissen wieviele Kunden an der Stelle aus Bequemlichkeit „aufgeben“ und den Gewinn erst einmal auf dem Lotto24-Konto liegenlassen.

« Zurück zum Lotto24 Erfahrungsbericht
 
Hat Ihnen mein Artikel gefallen? Bewerten Sie mich:

4.24 avg. rating (84% score) - 410 votes

Sag es weiter: Bookmark and Share