Lotto-Experte.net

Tipps & Expertenwissen rund um Lotto & Co.

Im Jackpot der aktuellen Eurojackpot-Ziehung:
46 Millionen Euro
Wo geben Sie Ihren Tipp ab? Zum Eurojackpot-Preisvergleich...

Online Lotto im Test: Welcher Lotto-Anbieter ist der Beste?

Die Frage „Welcher Lotto-Anbieter der Beste ist?“ habe ich mir während meinen Testberichten immer wieder gestellt. Also mussten die Lotto-Portale auf den Prüfstand, meine Ergebnisse dazu können Sie hier nachlesen.

Online Lotto im Test

Egal ob Sie regelmäßig Lotto spielen oder nur mal vereinzelt einen Spielschein tippen, im Vordergrund geht es immer darum etwas zu gewinnen. Aber auch wenn Ihnen die sechs Richtigen plus Superzahl verwehrt bleiben, sollten Sie ihre Spieleinsätze immer im Auge behalten. Denn je nach Lotto-Anbieter müssen Sie, aufgrund unterschiedlicher Bearbeitungsgebühren, auch noch tiefer in Tasche greifen.

Das trifft natürlich nicht nur bei den Gebühren zu. Auch die angebotenen Lotterien können preislich recht verschieden sein. Damit Sie den für sich besten Lotto-Anbieter herausfinden, habe ich im Zeitraum zwischen Januar und April 2013 die vier führenden Lottoportale miteinander verglichen.

  1. Wer hat das größte Angebot?
  2. Preise und Gebühren im Detail
  3. Service-Qualität getestet
  4. Ergebnisse der Lotto-Anbieter

Wer hat das größte Angebot?

Zuerst werfen wir einen Blick auf die Angebotspalette. So lässt sich gut erkennen welche Lotterien die einzelnen Lottoportale anbieten.

Lottohelden Einfachlotto.de Lotto.de Lottowelt Lotto24.de lottobay.de
Lotto 6 aus 49
EuroJackpot
GlücksSpirale
KENO
NKL
SKL

Wie Sie anhand der Gegenüberstellung deutlich erkennen, setzen sowohl Lotto24.de als auch lottobay.de auf eine große Produktauswahl. Anders hingegen sieht es bei Lotto.de und Lottohelden.de aus, diese Anbieter konzentrieren sich auf eine kleine aber dafür übersichtliche Produktpalette.

Preise und Gebühren im Detail

Obwohl ich bei meinen Erfahrungsberichten immer die gleichen Ziehungen und Laufzeiten tippte, kam es zu erheblichen Preisdifferenzen im Bezug auf die Gesamtkosten. Daher sollten Sie genau darauf achten ob Sie eher der Gelegenheitsspieler oder ein Dauerspieler sind. Denn bei einer Ziehung im Monat fallen die Preisunterschiede nur sehr gering aus.
 
Siehe Beispielrechnung für nur ein Tippfeld beim Lotto 6 aus 49:

Lottovermittler 1 Tippfeld Gebühr Gesamtpreis Hinweise
Lottohelden.de 1,- € 0,20 € 1,20 € pauschal 20 Cent Gebühr, immer, egal wo Sie wohnen
EINFACHLOTTO 1,- € 0,20 – 0,60 € 1,20 – 1,60 € EINFACHLOTTO berechnet bis zu 60 Cent je nach Bundesland
Lotto.de 1,- € 0,20 – 0,60 € 1,20 – 1,60 € Gebühren je nach Bundesland unterschiedlich
Lotto Kiosk 1,- € 0,20 – 0,60 € 1,20 – 1,60 € + Zeit, + Fahrtkosten, Gebühren nach Bundesland unterschiedl.
LOTTOWELT 1,- € 0,35 – 0,65 € 1,35 – 1,65 € LOTTOWELT berechnet für jedes weitere Tippfeld 0,10 Cent
Lotto24.de 1,- € 0,60 € 1,60 € pauschal 60 Cent Gebühr, immer, egal wo Sie wohnen
Lottobay.de 1,- € 0,60 € 1,60 € bei Lottobay werden pauschal 60 Cent berechnet

 
Was aber passiert bei einem Dauerspieler, wo sich Woche für Woche die Einsparung summiert? Genau das, möchte ich Ihnen anhand der folgenden Rechnungen einmal verdeutlichen.

Gelegenheitsspieler

Zählen Sie sich zu den Gelegenheitsspielern? Dann geben Sie höchstens einen Tippschein pro Monat ab. Doch auch hier lässt sich bereits etwas Geld sparen, wie Sie an den zwei Beispielen erkennen können.
 


Für Beispiel 1 habe ich einen normalen Spielschein gewählt der nur für die Ziehung am Mittwoch gültig sein soll. Zusätzlich zum Spieltipp wurde das Spiel 77 und Super 6 angekreuzt.

Spielschein (Mittwoch) Lotto24.de Lottohelden.de Lotto.de lottobay.de
Lotto 6 aus 49 (je Tipp) 1,00 € 1,00 € 1,00 € 2,00 €*
Spiel 77 2,50 € 2,50 € 2,50 € 2,50 €
Super 6 1,25 € 1,25 € 1,25 € 1,25 €
Gebühren 0,60 € 0,20 € 0,50 €** 0,60 €
Gesamtkosten 5,35 € 4,95 € 5,25 € 6,35 €

* bei lottobay.de müssen mindestens 2 Tippfelder eingereicht werden
** bei Lotto.de variieren die Gebühren von Bundesland zu Bundesland, daher fallen hier Gebühren von 0,20 – 0,60 € an.

Auswertung:

Während bei einer einzelnen Ziehung über lottobay.de Kosten in Höhe von 6,35 Euro auflaufen, summieren sich über das Portal von Lottohelden.de lediglich 4,95 Euro. Immerhin eine satte Ersparnis von 1,40 Euro (= -22%)! Zu diesem großen Preisunterschied kommt es vor allem deshalb, weil Kunden von lottobay.de beim 6aus49 gleich zwei Spielfelder tippen müssen. Bei allen anderen Anbietern ließ sich auch ein einzelnes Spielfeld tippen. Hätte ich bei Lottohelden auch zwei Spielfelder getippt, wäre ich noch immer 40 Cent günstiger gewesen.


Für Beispiel 2 habe ich einen normalen Spielschein beibehalten, der dieses Mal für die Ziehung am Mittwoch und Sonnabend gültig ist. Zusätzlich zum Spieltipp wurde auch hier das Spiel 77 und Super 6 angekreuzt.

Spielschein (Mi./Sa.) Lotto24.de Lottohelden.de Lotto.de lottobay.de
Lotto 6 aus 49 (je Tipp) 2,00 € 2,00 € 2,00 € 4,00 €*
Spiel 77 5,00 € 5,00 € 5,00 € 5,00 €
Super 6 2,50 € 2,50 € 2,50 € 2,50 €
Gebühren 1,20 € 0,20 € 0,50 €** 1,20 €
Gesamtkosten 10,70 € 9,70 € 10,00 € 12,70 €

* bei lottobay.de müssen mindestens 2 Tippfelder eingereicht werden
** bei Lotto.de variieren die Gebühren von Bundesland zu Bundesland, daher fallen hier Gebühren von 0,20 – 0,60 € an.

Auswertung:

Bei der Kombination von Mittwoch- und Samstagsziehung auf einem Spielschein gibt es eine weitere Überraschung. Denn bei Lottohelden.de sparen sie satte 3 Euro gegenüber dem Tippschein von lottobay.de (2 Tippfelder). Aber auch das Original Lotto.de kann sich wieder auf dem zweiten Platz positionieren.
Durch diesen direkten Vergleich können Sie auch sehr gut erkennen, dass es zwischen der Einzel- und der Doppelziehung zu einer Ersparnis bei Lotto.de und Lottohelden.de kommt. Warum? Weil diese beiden Anbieter die Bearbeitungsgebühr pro Tippschein berechnen. Nicht wie die beiden anderen Portale je Ziehung.


Ringo von Lotto-Experte.netMein Fazit:
Der Gelegenheitsspieler sollte also auf jeden Fall die Kreuze für die Mittwochs- und Samstagsziehung setzen. Denn der Spielschein ist dann für beide Ziehungen gültig und nimmt zusätzlich auch noch jedes mal an den Spielen Super 6 und Spiel 77 teil.

Wer mit einem vorher festgelegten Jahresbudget Tipp, kann durch die Ersparnis bei Lottohelden.de sogar mehr Tipps abgeben! Genial, oder?
 
 

Dauerspieler

Wenn Sie zu den Dauerspielern gehören vertrauen Sie meist nicht auf den Quicktipp oder die Zahlen aus dem Zufallsgenerator. Als Dauerspieler tippen Sie ihre persönlichen Glückszahlen und das Woche für Woche. Aber manchmal ist es einfach an der Zeit alte Gewohnheiten abzulegen und das kann unter anderem der Wechsel von der Spielscheinabgabe im Kiosk zum Onlinelotto sein. Das hier gerade für Dauerspieler ein enormes Sparpotenzial liegt, möchte ich Ihnen mit meiner Beispielrechnung zeigen.
 


Für Beispiel 3 habe ich einen normalen Spielschein gewählt der für die Ziehungen am Mittwoch und Samstag gültig ist. Zusätzlich zum Spieltipp wurden das Spiel 77 und Super 6 angekreuzt. Gespielt wird der Spielschein über einen Zeitraum von 6 Monaten (48 Ziehungen) das heißt 2 Ziehungen pro Woche und 8 Ziehungen im Monat.

Spielschein (6 Monate) Lotto24.de Lottohelden.de Lotto.de lottobay.de
Lotto 6 aus 49 48,00 € 48,00 € 48,00 € 96,00 €*
Spiel 77 120,00 € 120,00 € 120,00 € 120,00 €
Super 6 60,00 € 60,00 € 60,00 € 60,00 €
Gebühren 7,20 € 1,20 € 3,00 €** 7,20 €
Gesamtkosten 235,20 € 229,20 € 231,00 € 283,20 €

* bei lottobay.de müssen mindestens 2 Tippfelder pro Spielschein eingereicht werden
** bei Lotto.de variieren die Gebühren von Bundesland zu Bundesland, daher fallen hier Gebühren von 0,20 – 0,60 € an.

Auswertung:

Da Dauer- oder Aboscheine einen Abrechnungszeitraum von meistens 4 Wochen haben, wurden die Spielsummen für den Vergleich auf 6 Monate hochgerechnet. Als klarer Sieger geht auch hier das Portal Lottohelden.de hervor. Mit den geringsten Gesamtkosten und den niedrigsten Bearbeitungsgebühren liegt die Ersparnis bei insgesamt 54,00 Euro, gegenüber dem teuersten Anbieter. Denn der Anbieter lottobay.de sticht nur deshalb wieder mit dem höchsten Preis heraus, weil Kunden hier zwei Spielfelder tippen müssen. Sonst würde man sich preislich auf dem gleichen Niveau wie Lotto24.de befinden.

Davon abgesehen, sollten Sie Ihren Blick auch nochmal in die Zeile mit den Gebühren lenken. Dort sehen Sie recht eindeutig wie teuer lottobay.de und Lotto24.de auf Dauer sind.


Das Beispiel 4 ist nur was für die, die wirkliche keine Ziehung verpassen möchten. Also habe ich wieder einen normalen Spielschein gewählt der für die Ziehungen am Mittwoch und Samstag gültig ist. Zusätzlich zum 6aus49 Spieltipp wurden wieder das Spiel 77 und Super 6 angekreuzt. Gespielt wird dieser Spielschein über einen Zeitraum von 12 Monaten (96 Ziehungen) das heißt 2 Ziehungen pro Woche und 8 Ziehungen im Monat.

Spielschein (6 Monate) Lotto24.de Lottohelden.de Lotto.de lottobay.de
Lotto 6 aus 49 96,00 € 96,00 € 96,00 € 192,00 €*
Spiel 77 240,00 € 240,00 € 240,00 € 240,00 €
Super 6 120,00 € 120,00 € 120,00 € 120,00 €
Gebühren 14,40 € 2,40 € 6,00 €** 14,40 €
Gesamtkosten 470,40 € 458,40 € 462,00 € 566,40 €

* bei lottobay.de müssen mindestens 2 Tippfelder pro Spielschein eingereicht werden
** bei Lotto.de variieren die Gebühren von Bundesland zu Bundesland, daher fallen hier Gebühren von 0,20 – 0,60 € an.

Auswertung:

Auch auf 12 Monate hoch gerechnet zahlt sich das Tiefpreis-Versprechen von Lottohelden.de aus. Denn wer für 12 Monate beim Preissieger tippt spart 108,00 Euro. Das ist doch mal eine ordentliche Summe. Auch Lotto.de kann den zweiten Platz sicher behaupten. Auch auf dem dritten Platz hat sich nichts verändert, da die Bearbeitungsgebühren mit 14,40 € gleich 12 Euro teurer als beim Spitzenreiter sind. Das Portal lottobay.de ist wiedermal weit abgeschlagen und das nur aufgrund der zwei Pflichttipps.


Ringo von Lotto-Experte.netMein Fazit:
Wer als Dauerspieler zusätzlich richtig sparen will, der spielt Onlinelotto bei Lottohelden.de! Günstiger ist es nur gar nicht zu spielen. 😉

Aber auch Lotto.de braucht sich keineswegs zu verstecken. Trotz der etwas höheren Gebühren tippen Sie hier übers Jahr gesehen fast 60% günstiger als bei Lotto24 und Lottobay.

Service-Qualität getestet

Auf einen guten Service können Sie auch beim Lotto spielen im Internet nicht verzichten. Denn was wäre falls im Gewinnfall keine Auszahlung erfolgt oder der Spieleraccount nicht mehr nutzbar ist. Solche Fragen kann dann meist nur noch der Kundenservice klären. Wie gut der Service der Lotto-Portale wirklich ist zeigt die nachfolgende Auflistung.

Service Lotto24.de Lottohelden.de Lotto.de lottobay.de
Anmeldung 2 1 2 2
Altersverifikation 2 2 3 2
Kundenhotline 1 2 2 3
E-Mail-Support 2 1 1 3
Zahlarten 1 1 2 1
Gewinnbenachrichtigung 2 1 3 1
Auszahlung der Gewinne 5 1 1 3
Gesamtnote 2.14 1.71 2.0 2.14

Für die Bewertung habe ich das altbekannte Schulnotensystem genutzt, wobei die Note 1 für den besten Service und die Note 6 für den schlechtesten Service steht.

Das Serviceangebot lässt sich bei einigen Anbietern noch immer verbessern. Lotto24 und Lottohelden bieten insgesamt den besten Service.

Abzüge gab es bei den einzelnen Anbietern für folgende Bereiche.

Lotto24:
Ein dickes Minus für die Art und Weise der Gewinnauszahlung (mehr dazu hier). Alle anderen Punkte sind bei Lotto24 aber insgesamt sehr gut!

Lottohelden:
Es gibt keine Kundenhotline inzwischen eine Kundenhotline. Zu normalen Festnetzgebühren.

Lotto.de:
Etwas umständliche Anmeldung und Gewinnbenachrichtung leider nur per eMail.

Lottobay:
Nur kleine Lottogewinne (bis 500 Euro) werden automatisch ausgezahlt. Der Support war etwas holperig.

Meine Test-Ergebnisse der Lotto-Anbieter

Lotto-Portale Testergebnis

Wie bereits vermutet zahlt sich eine große Angebotspalette nicht immer aus. Gerade dann nicht wenn dadurch höhere Bearbeitungskosten entstehen die man auf die Kunden abwälzen möchte. Nach meinen ausführlichen Test der einzelnen Portale und dem direkten Preis-/ Leistungsvergleich bin ich zu folgenden Ergebnis gekommen.

  1. Platz: Lottohelden.de
  2. Platz: Lotto.de
  3. Platz: Lotto24.de
  4. Platz: lottobay.de

Obwohl Sie bei den Lottohelden die kleinste Produktauswahl haben, konzentriert sich der Anbieter genau auf die drei wichtigsten Lotterien und bietet dort alles was sich ein Spielerherz wünschen könnte.

Zudem ist der Preis einfach unschlagbar gut. Übers Jahr gesehen sparen Sie mit Lottohelden mindestens 12 Euro (bei mehr Spielen auch noch mehr). Das sind umgerechnet 12 zusätzliche Spielfelder, die Sie bei anderen Anbietern oder dem Lotto-Kiosk um die Ecke nicht hätten.

Nicht ganz unwichtig: Nur Lottohelden und Lotto.de zahlen die Gewinne sofort aufs Girokonto aus. Bei anderen Anbietern müssen Sie Ihre Gewinne (manchmal sogar sehr umständlich) anfordern.

Ein kleines Manko hat aber auch der Testsieger. Das ist der Kundenservice, der leider nur per E-Mail angeboten wird.

Wer auf eine tägliche Lotterie wie KENO nicht verzichten kann, sollte sich zusätzlich bei Lotto.de anmelden. So können Sie auch diesen Bereich abdecken und Ihre Gewinnchance weiter nach oben schrauben.
 
trenner
Fanden Sie meinen Testbericht hilfreich?

4.25 avg. rating (84% score) - 252 votes

Sag es weiter: Bookmark and Share