Lottozahlen vom 04.06.2016 – Drei Spieler im Sechser-Glück

Die neue Ziehungsrunde startete sehr vielversprechend. Es schaffte zwar kein Spieler den Lotto 6aus49 Jackpot zu knacken, dafür dürfen sich aber gleich drei Spieler über einen Sechser-Treffer freuen.

Lotto 6aus49 Jackpot
In der aktuellen Ziehung:
7 Mio. €
» Beim Testsieger tippen
+1 gratis Tipp für Neukunden

Nachdem am vergangenen Mittwoch der Lotto 6aus49 Jackpot geknackt wurde, ging es am Samstag in eine neue Ziehungsrunde. Die startete gleich mit 3 Millionen Euro. Ein nettes Sümmchen, die wohl jeder gern mal auf seinem Konto sehen würde. Am Samstag hat es aber vorerst nicht geklappt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden oder? Am Samstag konnte jedenfalls kein Spieler alle richtigen Zahlen auf seinem Spielschein vorweisen. Nicht desto trotz gibt es im zweiten Gewinnrang drei Spieler, die mal an der Gewinnerluft schnuppern durften. Sie waren nur ganz knapp davor sich den Jackpot zu schnappen. Aber eben nur fast. Den Spielern aus Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen fehlte lediglich die Superzahl. Aber der Sechser-Treffer wird natürlich trotzdem belohnt. Jeder von ihnen bekommt in den nächsten Tagen exakt 582.987,80 Euro auf das gewünschte Konto gut geschrieben.

Im dritten Gewinnrang ist gleich richtig was los. Hier hatten insgesamt 57 Spieler den richtigen Riecher. Sie erzielten einen Fünfer-Treffer und lagen auch bei der Superzahl goldrichtig. Glück muss natürlich belohnt werden. So bekommt jeder 15.341,70 Euro.

Die Lottozahlen vom Samstag, den 04.06.2016:

Lotto 6aus49
 
5 – 6 – 22 – 31 – 35 – 42

Superzahl: 3

Lotto Spiel 77
 
Losnummer: 2763043
Lotto Super6
 
Losnummer: 036171

Bei Ihnen hat es diesmal nicht geklappt? Seien Sie nicht traurig. Die nächste Chance kommt ganz bestimmt. Schon am kommenden Mittwoch können Sie Ihr Glück wieder herausfordern. Dieses Mal liegen rund 4 Millionen Euro im Jackpot. Die können Sie sich schnappen, wenn Sie einen Sechser mit Superzahl tippen.

Wer sich bei der aufsteigenden Hitze lieber in seine kühle Wohnung verzieht, muss nicht auf Lotto verzichten. Sie können ganz einfach online Lotto spielen und kassieren dabei bei meinem Testsieger Lottohelden.de noch sagenhafte Konditionen.

Spiel 77 Jackpot bleibt unberührt

Auch im Spiel 77 verlief die zweiten Juni-Ziehung recht ruhig. Auch hier schaffte es kein Spieler den Jackpot zu knacken. Er blieb unberührt und steigt für die kommende Ziehung auf eine Million Euro an.

So ganz ohne Gewinner müssen wir aber auch nicht zurück blicken. Zwei Spieler schafften es in die zweiten Gewinnklasse und dürfen sich nun über jeweils 77.777 Euro freuen.

Super6 macht zwei Spieler glücklich

Bei der Samstagsziehung gab es bei der Zusatzlotterie Super6 insgesamt zwei Spieler, die sich richtig freuen konnten. Die Spieler aus Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt gewannen mit ihrer richtigen 6-stelligen Endziffer jeweils 100.000 Euro.

In der zweiten Gewinnklasse jubeln insgesamt 34 Spieler. Ihnen fehlte nur eine Endziffer zum großen Glück.

Eurojackpot: Drei neue deutsche Großgewinner

Momentan beißen sich die Spieler aus den 17 teilnehmenden Ländern am Eurojackpot die Zähne aus. Es schaffte bei der vergangenen Ziehung einfach kein Spieler die fünf Hauptzahlen und die beiden Eurozahlen richtig zu tippen. Zwei Spieler waren dem Glück jedoch ganz nah. Die Spieler aus Nordrhein-Westfalen und dem Saarland verfehlten nur eine der beiden Eurozahlen. Auch wenn es für den Mega-Gewinn nicht gereicht hat, so dürfen sich die beiden dennoch über jeweils 538.743,40 Euro freuen. Auch im dritten Gewinnrang setzt sich ein deutscher Spieler durch. Er tippte einen Fünfer und gewinnt als alleiniger Sieger in dem Rang 380.289,50 Euro.

Für die kommende Ziehung am Freitag, den 10.06.2016 liegen rund 23 Millionen Euro im Pott. Das sind satte 5 Millionen Euro mehr als letzte Woche. Wahnsinn. Da kribbelt es doch gleich in den Fingern oder? Versuchen Sie Ihr Glück und schnappen Sie sich den Jackpot. Gelingt Ihnen das gehört das Geld schon am Freitag Ihnen und das für gerade mal nur 2,20 Euro Spieleinsatz.