Lottozahlen vom 05.12.2015 – Spieler aus Nordrhein-Westfalen knackt den Jackpot

Der Jackpot ist geknackt. Nach der vergangenen Flaute hat sich ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen durchgesetzt und sich als bundesweit einziger Spieler den Jackpot gesichert.

Lotto 6aus49 Jackpot
In der aktuellen Ziehung:
16 Mio. €
» Beim Testsieger tippen
+1 gratis Tipp für Neukunden
Manchmal braucht es eben eine Flaute, um anschließend den Jackpot zu knacken. Dieses Szenario hat sich in den letzten Wochen einfach des öfteren genau so abgespielt. Fortuna war am Samstag aber scheinbar bereit, um einem Spieler aus Nordrhein-Westfalen ein ganz besonderes vorträgliches Nikolausgeschenk zu überbringen. Der Spieler aus NRW hat als einziger Spieler alle Lottozahlen auf seinem Spielschein richtig getippt und sicherte sich damit einen Gewinn von exakt 19.460.854,40 Euro.

Hinter dem Einzelgewinner lauerten gleich weitere sieben Spieler. Sie waren von dem Großgewinn nur ein ganz kleines Stück entfernt. Allen fehlte nur die Superzahl zum großen Glück. Aufgrund der recht hohen Gewinneranzahl bekommt jeder der Spieler aus dem zweiten Rank „nur“ einen Betrag von 293.650,10 Euro. Da kann sich der Glückpilz aus NRW freuen, dass er allein die erste Gewinnklasse besetzt hat und mit niemandem teilen muss – zumindest nicht offiziell.

Die Lottozahlen vom Samstag, den 05.12.2015:

Lotto 6aus49
 
6 – 12 – 29 – 35 – 42 – 47

Superzahl: 7

Lotto Spiel 77
 
Losnummer: 2864832
Lotto Super6
 
Losnummer: 205946

Da der Jackpot nun wie einmal geknackt wurde, starten wir am Mittwoch mit einer neuen Ziehungsrunde und einem Gewinn von 1 Million Euro. Aber auch die kann so kurz vor dem großen Fest noch einmal für viel Freude sorgen. Also versuchen Sie Ihr Glück.

» Mein Tipp: Spielen Sie online Lotto. Bei meinem Testsieger Lottohelden.de spielen Sie damit nicht nur zu den günstigsten Konditionen, Sie erhalten im Gewinnfall sogar eine SMS und eine Benachrichtigung per Email und das ganz automatisch. So laufen Sie nicht die Gefahr, dass Sie Ihren Millionen-Gewinn verpassen.

Jackpot im Spiel 77 steigt weiter an

Alles mit einmal muss nun auch wieder nicht sein, wird sich Fortuna gedacht haben. Denn der Jackpot im Spiel 77 ist immer noch nicht geknackt worden. Es ist einfach keinem Spieler gelungen die sieben richtigen Endziffern auf dem Spielschein zu tippen.

So ganz ohne Gewinne sollte die Ziehung dann aber auch nicht vonstatten gehen. Immerhin schafften es gleich acht Spieler die zweite Gewinnklasse zu besetzen. Mit der richtigen 6-stelligen Endziffer erspielte sich jeder ein nettes Taschengeld von 77.777 Euro. Na das ist doch auch was oder?

Für die nächste Ziehung warten im Spiel 77 dann gleich mal wieder 2 Millionen Euro. Da lohnt sich das Mitspielen dann gleich wieder doppelt.

Super 6: 3 Spieler freuen sich über 100.000 Euro

Das Spiel Super 6 machte am Samstag gleich mehrere Spieler glücklich, so wie immer eigentlich. Die Spieler aus Nordrhein-Westfalen (2) und Hessen (1) tippten die richtigen Endziffern und können sich nun über einen Gewinn von 100.000 Euro freuen. Das Geld wandert in den nächsten Tagen auf die jeweiligen Konten.

EuroJackpot: Jackpot steigt auf 24 Millionen Euro

Hier wurde gerüttelt und geschüttelt, aber es sollte einfach nicht sein. Der Jackpot wurde nicht geknackt und steigt nun auf beachtliche 24 Millionen Euro. Ganz kurz vorm Ziel war ein Spieler aus Baden-Württemberg. Er verpasste den millionenschweren Jackpot nur um haaresbreite. Dem Spieler und auch vier weiteren hatte nur eine Eurozahl gefehlt, um den Jackpot abzuräumen.

Zahlen: 14 – 16 – 26 – 34 – 38

Eurozahlen: 2 – 8

Ganz leer gehen die Glückspilze aber dennoch nicht aus. Jeder der fünf Spieler erhält in den nächsten Tagen 220.909 Euro. In der nächsten Ziehung warten dann wie gesagt 24 Millionen Euro auf einen neuen Besitzer. Um sich diesen zu schnappen, müssen Sie die fünf Hauptzahlen und zwei Eurozahlen richtig tippen und mit einem Einsatz von nur 2,20 Euro können Sie sich mit viel Glück nächsten Freitag Millionär nennen. ich drücke Ihnen die Daumen.