Lottozahlen vom 07.09.2019 – Jackpot im Spiel 6aus49 geknackt

Die Ziehung der Lottozahlen am Samstag brachte zwei neue Millionäre in den ersten beiden Gewinnrängen hervor. Dafür gab es im Spiel 77 eine Doppelflaute.

Lotto 6aus49 Jackpot
In der aktuellen Ziehung:
2 Mio. €
» Beim Testsieger tippen
+1 gratis Tipp für Neukunden
Der neue Jackpot im Spiel 6 aus 49 hatte nicht wirklich Zeit zum Wachsen. Nach nur zwei Ziehungen wurde er schon wieder geknackt. Einem Spieler aus Niedersachsen gelang es nicht nur, die sechs Richtigen, sondern da zu noch die richtige Superzahl zu tippen. Dafür winken ihm nun 6.828.384,40 Euro. Auch ein Spieler auch Schleswig-Holstein hat Grund zum Jubeln. Zwar reichte es bei ihm nicht zum Super Sechser, seine sechs Richtigen sind aber stolze 2.419.806,60 Euro wert.

Auch im dritten Gewinnrang (fünf Richtige plus Superzahl) gab es satte Gewinne – wenn auch deutlich geringer als in den beiden oberen Gewinnrängen. 68 Spieler konnten hier ermittelt werden und erhalten jeweils 11.800,40 Euro. Für fünf Richtige können sich 619 Spieler über immerhin noch 3.889 Euro freuen.

Die Lottozahlen vom Samstag, den 07.09.2019:

Lotto 6aus49
 
9 – 11- 28 – 29 – 35 – 36

Superzahl: 3

Lotto Spiel 77
 
Losnummer: 9716249
Lotto Super6
 
Losnummer: 153814

Am Mittwoch geht es im Spiel 6 aus 49 um 1 Million Euro. Sie haben nur eine Chance, diese zu gewinnen, wenn Sie auch mitspielen. Dazu müssen Sie einfach nur einen Spieltipp abgeben. Wenn Sie online bei meinem Testsieger Lottohelden.de spielen, erhalten Sie eine Benachrichtigung per Email und SMS, wenn Sie gewonnen haben.

Doppelflaute im Spiel 77

In der Zahlenlotterie ist zur Zeit der Wurm drin. Nachdem dreimal in Folge der erste Gewinnrang unbesetzt blieb, konnte am Samstag zusätzlich im zweiten Gewinnrang kein Spieler ermittelt werden. 46 Spieler konnten aber wenigstens fünf von sieben richtige Endziffern vorweisen und erhalten jeweils 7.777 Euro.

Am Mittwoch liegen dann schon 2 Millionen im Jackpot.

Super6: 4 Hauptgewinner

Besser lief es im Spiel 66. Hier konnten gleich vier Spieler aus Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen und Sachsen die sechs richtigen Endziffern, die 100.000 Euro Wert sind, vorweisen. Für 38 Spieler reichte es nicht ganz zum Hauptgewinn. Ihnen fehlte nur eine Richtige. Sie können sich aber über ein Kontoplus in Höhe von 6.666 Euro freuen.

Eurojackpot steigt auf 32 Mio. Euro

Am Freitag wurde der Eurojackpot in Höhe von 21 Millionen Euro ausgelost. Da kein Spieler die fünf Richtigen in Verbindung mit den beiden Eurozahlen getippt hat, kann der Jackpot weiter wachsen. Grund zum Jubeln haben fünf Spieler aus Finnland. Sie tippten gemeinsam die fünf Richtigen und dazu noch eine der beiden Eurozahlen. Den Gewinn in Höhe von 1.793.385,70 Euro dürfen sie sich teilen. Zwar keinen Millionengewinn, aber 105.493,20 Euro gibt es für fünf Spieler aus Deutschland und einem Spieler aus Dänemark für die fünf richtigen Hauptzahlen.

» Das waren die Eurojackpot-Glückszahlen vom 06.09.2019

Zahlen: 21 – 24 – 29 – 30 – 50

Eurozahlen: 1 – 5

Wie bereits erwähnt, wurde der Eurojackpot nicht geknackt. Damit geht es bei der Ziehung am Freitag um 32 Millionen Euro. Wenn Sie sich diese Chance nicht entgehen lassen möchten, geben Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Glückstipp ab. Dabei müssen Sie nur 2,00 Euro investieren. Ein Schnäppchen – verglichen mit der großen Summe im Jackpot – oder?

trenner Übersicht der aktuellen Jackpots & Preise

» 6 aus 49
In der aktuellen Ziehung:
2 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.
» Eurojackpot
In der aktuellen Ziehung:
44 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:95 Mio.
» Spiel 77
In der aktuellen Ziehung:
4 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,50 Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:10 Mio.
» Glücksspirale
Mindestens:
7.500 €
monatliche Sofortrente!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.