Lottozahlen vom 14.03.2020 – Flaute im Spiel 6aus49

Am vergangenen Wochenende konnte keiner der drei Jackpots geknackt werden. Ein Spieler konnte jedoch beim Eurojackpot im zweiten Rang ordentlich absahnen.

Lotto 6aus49 Jackpot
In der aktuellen Ziehung:
19 Mio. €
» Beim Testsieger tippen
+1 gratis Tipp für Neukunden
Am Wochenende konnte bundesweit kein einziger Spieler den Jackpot im Spiel 6aus49 knacken. Sechs Spieler aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gelang immerhin ein Treffer im zweiten Gewinnrang. Ihre sechs Richtigen bringen jedem von ihnen 385.401,50 Euro ein. Gleich 117 Spieler konnten mit fünf Richtigen und der passenden Superzahl ermittelt werden. Der Gewinn für jeden einzelnen fällt mit 6.720,0 Euro entsprechend gering aus.

Sage und schreibe 961 Spielteilnehmer konnten mit fünf Richtigen aufwarten. Auch hier fällt der Gewinn verhältnismäßig gering aus. Aber immerhin gibt es für jeden noch 2.454,70 Euro.

Die Lottozahlen vom Samstag, den 14.03.2020:

Lotto 6aus49
 
2 – 11 – 19 – 30 – 38 – 49

Superzahl: 2

Lotto Spiel 77
 
Losnummer: 0254514
Lotto Super6
 
Losnummer: 326976

Am Mittwoch haben Sie wieder die Chance, den Jackpot im Spiel 6aus49 zu knacken. Dann geht es um 5 Millionen Euro. Versuchen Sie ihr Glück und geben Sie Ihren Spieltipp ab – gern auch online bei meinem Testsieger Lottohelden.de. Hier erhalten Sie sogar eine Benachrichtigung per Email oder SMS, wenn Sie etwas gewonnen haben.

Spiel 77 ohne Jackpotgewinner

Der oberste Gewinnrang im Spiel 77 blieb am Samstag unbesetzt. Bundesweit hatte kein einziger Spieler die erforderlichen sieben Endziffern auf seinem Spielschein, um sich den Jackpot schnappen zu können. Immerhin konnten zwei Spieler ermittelt werden, denen nur eine Endziffer fehlte. Für Ihre sechs Richtigen können sich die beiden nun über jeweils 77.777 Euro freuen.

Am Mittwoch ist der Jackpot noch einmal mit etwa 1 Million Euro gefüllt. Mit einem Kreuz an der entsprechenden Stelle sichern Sie sich ihre Chance auf diese Summe.

Super6: 5 Hauptgewinner

Am Wochenende konnten gleich fünf Spieler im obersten Gewinnrang ermittelt werden. Die Glückspilze aus Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Saarland und Sachsen-Anhalt hatten die sechs richtigen Endziffern auf ihren Spielscheinen und sichern sich damit jeweils 100.000 Euro.

Eurojackpot steigt auf 76 Mio.

Am vergangenen Freitag gelang es wieder einmal niemandem, den Eurojackpot zu knacken. Immerhin konnten drei Spieler aus Deutschland, Dänemark und Ungarn Treffer im zweiten Gewinnrang erzielen. Ihre fünf Richtigen in Verbindung mit einer der beiden Eurozahlen bringen jedem von Ihnen 832.409 Euro ein. Für vier weitere Spielteilnehmer aus Deutschland und vier weitere Spieler aus Dänemark (2x). Finnland und Slowenien reichte es zum dritten Gewinnrang (fünf Richtige). Sie alle haben 110.171.70 Euro gewonnen.

» Das waren die Eurojackpot-Glückszahlen vom 13.03.2020

Zahlen: 1 – 17 – 29 – 39 – 42

Eurozahlen: 7 – 8
Der Eurojackpot näher sich langsam wieder der Höchstgrenze von 90 Millionen Euro. Sie können dafür sorgen, dass es nicht soweit kommt. Geben Sie am besten noch heute einen Spieltipp ab und räumen Sie im besten Fall am Freitag den Eurojackpot in Höhe von 76 Millionen Euro ab. Sie müssen dafür noch nicht einmal das Haus verlassen, wenn Sie Ihren Spieltipp online abgeben. Dann sind Sie bereits mit einem Spieleinsatz von nur 2,00 Euro dabei.

trenner Übersicht der aktuellen Jackpots & Preise

» 6 aus 49
In der aktuellen Ziehung:
19 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.
» Eurojackpot
In der aktuellen Ziehung:
75 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:95 Mio.
» Spiel 77
In der aktuellen Ziehung:
0,3 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,50 Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:10 Mio.
» Glücksspirale
Mindestens:
7.500 €
monatliche Sofortrente!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.