Lottozahlen vom 23.04.2016 – Spieler aus Nordrhein-Westfalen knackt 29 Millionen-Eurojackpot

Obwohl es am Samstag im Lotto 6aus49 seit langem mal wieder eine kleine Flaute gab, durften sich am letzten April-Wochenende dennoch viele deutsche Spieler über großartige Gewinne freuen.

Lotto 6aus49 Jackpot
In der aktuellen Ziehung:
7 Mio. €
» Beim Testsieger tippen
+1 gratis Tipp für Neukunden
Manchmal kann es eben nicht überall klappen. Das wäre wohl zu viel des Guten. Am vergangenen Wochenende wurden der Eurojackpot und auch der Jackpot im Spiel 77 geknackt, dafür herrschte in den beiden ersten Gewinnklassen der Lotto 6aus49 Ziehung gähnende Leere. Ob das auf den Drilling zurückzuführen ist? Solche Zahlenkombinationen wie 16 – 17 – 18 werden nur in den seltensten Fällen getippt. So vermutlich auch am Samstag, denn es gab weder einen Gewinner in der ersten, noch in der zweiten Gewinnklasse. Dafür dürfen sich insgesamt 54 Spieler in der dritten Gewinnklasse über 17.883,20 Euro freuen.

Die Lottozahlen vom Samstag, den 23.04.2016:

Lotto 6aus49
 
8 – 15 – 16 – 17 – 27 – 35

Superzahl: 4

Lotto Spiel 77
 
Losnummer: 9332087
Lotto Super6
 
Losnummer: 825502

Da es am Wochenende nun niemand schaffte den Jackpot abzuräumen, steigt dieser zum Mittwoch auf rund 18 Millionen Euro an. Ein ordentliches Sümmchen, das Sie hier abräumen können.

» Mein Tipp: Sie müssen nicht extra aus dem Haus gehen, um einen Tipp abzugeben. Sie können auch online Lotto spielen. Zu den günstigsten Konditionen spielen Sie z.B. bei meinem Testsieger Lottohelden.de. Sollten Sie etwas gewinnen, dann erhalten Sie sogar automatisch eine SMS und eine Benachrichtigung per Email.

Spiel77 – Spieler aus Nordrhein-Westfalen knackt den Jackpot

So sehen wir das gern. In den Zusatzlotterien herrschte am Wochenende ein wahrer Geldregen. So konnte sich auch ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen freuen, der am Samstag sein Kreuz im Spiel 77 gesetzt hatte. Er hatte alle sieben Endziffern auf seinem Schein richtig und darf sich nun über 1.277.777 Euro freuen.

Auch in der zweiten Gewinnklasse können wir auf viele Gewinner zurückblicken. Insgesamt ist es neun Spielern gelungen, sechs der sieben Endziffern richtig zu tippen. Geteilt werden muss der Gewinn im zweiten Gewinnrang hier nicht. Deshalb bekommt jeder 77.777 Euro.

Super6: Drei Spieler gewinnen 100.000 Euro

Auch im Spiel Super6 läuft es wie geschmiert. Hier gab es bei der Samstagziehung insgesamt drei Spieler, die mit ihren sechs richtigen Endziffern mal wieder kräftig absahnen konnten. Die Spieler aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gewinnen mit ihrem richtigen Tipp jeweils 100.000 Euro.

Im zweiten Gewinnrang sind es sogar gleich 25 Spieler, die sich freuen dürfen. Jeder von ihnen bekommt 6.666 Euro.

Spieler aus Nordrhein Westfalen knackt Eurojackpot

Und wieder einmal ist es passiert. Der Eurojackpot wurde knackt und das sogar im Alleingang. Mit seinen richtigen Zahlen erspielte sich der Glückspilz bei der letzten Ziehung insgesamt 29.071.164,30 Euro. Wohin das Geld geht? Nach Deutschland natürlich. In diesem Jahr scheinen die Deutschen den richtigen Riecher zu haben, was die Eurojackpotzahlen angeht. Es ist wirklich unglaublich. Das war aber längst noch nicht alles. Es schaffte nämlich nicht irgendein Spieler aus Deutschland, sondern mal wieder ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr. Erst zu Ostern räumte ein Spieler aus NRW im Alleingang den Eurojackpot ab und sicherte sich mit seinen knapp 77 Millionen Euro damit auch noch den neuen deutschen Eurojackpot-Rekord. Zum Jahreswechsel war es ein Spieler aus Köln, der sich den Mega-Jackpot schnappte. Was ist da bloß los?

» Das waren die Eurojackpot-Glückszahlen vom 22.04.2016

Zahlen: 5 – 28 – 31 – 33 – 49

Eurozahlen: 1 – 2

Der neue Multi-Millionär ist aber längst nicht der einzige Gewinner. In der zweiten Gewinnklasse dürfen sich zwei weitere deutsche Spieler über eine Menge Geld freuen. Mit ihren 5plus1-Richtigen erspielten sich die Glückspilze aus Thüringen und Brandenburg jeweils 426.725,40 Euro. Neben ihnen auch noch ein Spieler aus Dänemark.

Sie sehen, es lohnt sich in diesem Jahr Eurojackpot zu spielen. Um auch einmal in den Genuss von so einer riesen Summe Geld zu kommen, müssen Sie die 5 aus 50 Hauptzahlen sowie 2 aus 10 Eurozahlen richtig tippen. Wenn Sie das schaffen, dann gehören Sie schon am kommenden Freitag zu den neuen Millionären. Es liegen nämlich wieder 10 Millionen Euro im Topf. Dafür müssen Sie auch gerade mal nur 2,20 Euro investieren. Versuchen Sie es und fordern Sie Ihr Glück mal ein wenig heraus.

trenner Übersicht der aktuellen Jackpots & Preise

» 6 aus 49
In der aktuellen Ziehung:
7 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.
» Eurojackpot
In der aktuellen Ziehung:
23 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:95 Mio.
» Spiel 77
In der aktuellen Ziehung:
8 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,50 Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:10 Mio.
» Glücksspirale
Mindestens:
7.500 €
monatliche Sofortrente!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.