Lottozahlen vom 28.11.2015 – Zwei Spieler verpassen millionenschweren Jackpot um ein Haar

Das Zittern geht weiter. Wieder einmal wurde der Jackpot nicht geknackt. Dafür sind zwei Spieler aus Deutschland mit ihrem klassischen Sechser beinahe zum Millionär geworden.

Lotto 6aus49 Jackpot
In der aktuellen Ziehung:
1 Mio. €
» Beim Testsieger tippen
+1 gratis Tipp für Neukunden
Es sollte wieder einmal nicht sein. Es ist einfach keinem Spieler in der letzten Ziehungsrunde gelungen sich den Jackpot zu schnappen. Fortuna scheint den Jackpot noch ein wenig steigen sehen zu wollen. Aber auch wenn der Jackpot noch ein wenig nach oben klettert, zwei Spieler aus Hamburg und Niedersachsen haben am Samstagabend sicherlich noch ein wenig gefeiert und die Champagnerkorken in die Luft fliegen lassen. Sie sicherten sich mit ihrem klassischen Sechser einen Gewinn von exakt 955.935,40 Euro. Sie sind also nur um ein Haar Millionär geworden. Aber ob nun Millionär oder nicht – über die Summe dürften sich die beiden riesig freuen. Gebrauchen kann man das Geld ja sowieso immer.

Auch in der dritten Gewinnklasse ist wieder ordentlich was los. Hier sind es sogar 110 Spieler, die dem Glück ganz nah waren. Diese Spieler hatten zwar die Superzahl richtig, dafür fehlte ihnen eine der sechs Zahlen. Durch die hohe Gewinnerzahl kassiert jeder „nur“ 8.690,30 Euro.

Die Lottozahlen vom Samstag, den 28.11.2015:

Lotto 6aus49
 
3 – 6 – 10 – 24 – 37 – 47

Superzahl: 1

Lotto Spiel 77
 
Losnummer: 7076082
Lotto Super6
 
Losnummer: 909850

Da der Jackpot nicht geknackt wurde, steigt er für die kommende Ziehung auf rund 15 Millionen Euro. Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen und versuchen Sie Ihr Glück. Ich drücke Ihnen die Daumen.

Spiel 77: Spieler aus Nordrhein-Westfalen knackt den Jackpot

Es ist geglückt. Es ist einem Spieler aus Nordrhein Westfalen gelungen den Jackpot im Spiel 77 zu knacken. Er konnte die sieben richtigen Endziffern auf seinem Spielschein vorweisen und gewinnt damit den prallgefüllten Jackpot in Höhe von 2.677.777 Euro. Auch im zweiten Gewinnrang gibt es einige Gewinner zu vermelden. Um genauer zu sein, sind es gleich sechs Spieler, die dem großen Glück fast auf der Spur waren. Nur eine einzige Zahl hat gefehlt, aber nichts desto trotz können sich die Spieler über einen Gewinn von 77.777 Euro freuen.

Da der Jackpot nun geknackt worden ist, starten wir im Spiel 77 bei der nächsten Ziehung erstmal wieder bei 170.000 Euro.

3 Abräumer in der Zusatzlotterie Super6

Die höchste Gewinnklasse in dieser Runde belegten zwei Spieler aus Schleswig-Holstein und einer Spieler aus Nordrhein-Westfalen. Alle hatten die richtige 6-stellige Endziffer auf ihrem Spielschein und gewinnen damit jeweils 100.000 Euro.

EuroJackpot steigt weiter

Zum weiten Mal in Folge wurde der EuroJackpot nicht geknackt. Keinem Spieler der insgesamt 17 teilnehmenden Länder hat es geschafft die fünf richtigen Zahlen und die beiden Eurozahlen richtig zu tippen.

Zahlen: 2 – 7 – 13 – 26 – 49

Eurozahlen: 3 – 4

Für zwei Spieler war der EuroJackpot am Freitag aber zum greifen nah. Ihnen gelang es die fünf Zahlen und eine der beiden Eurozahlen richtig zu tippen. Das muss belohnt werden. Beide Spieler bekommen in den nächsten Tagen jeweils 513.350,80 Euro. Für die kommende Ziehung liegen dann rund 18 Millionen Euro im Pott. Wer will? Wer will? Wer hat noch nicht?

trenner Übersicht der aktuellen Jackpots & Preise

» 6 aus 49
In der aktuellen Ziehung:
1 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.
» Eurojackpot
In der aktuellen Ziehung:
74 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:95 Mio.
» Spiel 77
In der aktuellen Ziehung:
1 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,50 Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:10 Mio.
» Glücksspirale
Mindestens:
7.500 €
monatliche Sofortrente!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.