Neue Regeln beim Lotto 6 aus 49: Ab jetzt mit einem Euro Millionär werden


Die Spielregeln bei Lotto 6 aus 49 haben sich seit letztem Mai etwas verändert. So ist das Spielen zum Beispiel teurer geworden. Jedes gespielte Kästchen kostet jetzt einen Euro. Zudem wurde auch die Zusatzzahl abgeschafft und durch die Superzahl ersetzt. Und das bringt wiederum einen großen Vorteil mit sich:

Während die Zusatzzahl theoretisch immer eine Ziffer von 1 bis 49 sein konnte, ist die Superzahl jetzt nur noch auf die Zahlenreihe von 0 bis 9 beschränkt. Die Gewinnchancen für Tipper sind somit also leicht gestiegen.

Neue Gewinnklasse & höhere Jackpots

Zusätzlich dazu gibt es seit letztem Mai auch eine neue neunte Gewinnklasse. So gibt es für zwei Richtige plus Superzahl nun immer fünf Euro zu gewinnen.

Zudem fällt jetzt auch immer die Jackpot-Summe etwas höher aus. Das liegt daran, dass statt der 10 Prozent des Spieleinsatzes nun 12,8 Prozent in die Ausschüttung der höchsten Gewinnklasse fließen.

« Zurück zur Mediathek

trenner Übersicht der aktuellen Jackpots & Preise

» 6 aus 49
In der aktuellen Ziehung:
2 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.
» Eurojackpot
In der aktuellen Ziehung:
42 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:95 Mio.
» Spiel 77
In der aktuellen Ziehung:
3 Mio. €
im Lotto Jackpot!
ab 2,50 Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:10 Mio.
» Glücksspirale
Mindestens:
7.500 €
monatliche Sofortrente!
ab 1,- Spieleinsatz
Preisvergleich
Chance 1:140 Mio.